DFB-Mobil in Sprakel

Einen unvergesslichen Nachmittag konnten die Sprakeler Fußballkids am 30. August 2012 erleben: Das DFB-Mobil mit 3 Betreuern war zu Gast auf unserer Sportanlage.

Die Spannung aufgrund des hohen Besuchs war unter den 40 Jungen und Mädchen aus der Sprakeler E- und F-Jugend zunächst groß. Aber diese wich in sekundenschnelle. "Wir sind Andreas, Katharina und Mark und Ihr könnt uns duzen", lautete die Begrüßung. Sportler eben. Schnell wurden zwei Gruppen eingeteilt, die sich mit Fangspielen aufwärmten. Auch die Trainer der E- und F-Jugend (Max Dömer, Jannik Frie, Nils Hölscher, Renata Klasmann und Kevin Winkler) wurden mit einbezogen. Später wurde Geschicklichkeit und der Torschuss trainiert. Im anschließenden Spiel konnte das Neuerlernte ausprobiert werden.

Das DFB-Mobil besucht Grundschulen und Sportvereine um den Kindern zu zeigen, "dass Fußball der geilste Sport ist", erläuterte Andreas. Davon waren die Kids an diesem Nachmittag auf jeden Fall überzeugt.

 

Das DFB-Mobil in Sprakel
Die Sprakeler E- und F-Jugend mit ihren Trainern
Begrüßung durch die DFB-Trainer
Trinkpausen sind wichtig
Auch die "Zaungäste" boten Akrobatik