Straßenfußballturnier 23.08.2008


Verregnetes und kühles Wetter beim Sportfest 2008. Von 10 gemeldeten Mannschaften traten lediglich 9 an. Das Finale zwischen den "Lattenknallern" und "Krombacher United" endete nach Verlängerung mit 1:1. Erst durch das anschließende Elfmeterschießen konnte der Sieger ermittelt werden. Max-Vinzent Ahlert von den "Lattenknallern" schoss das entscheidende Tor.

Tobias Stöper von der Sparkasse Sprakel überreichte eine Spende in Höhe von EUR 1.000 an den SC Sprakel, die für die Fußballjugend verwendet wird.

Beim Torwandschießen, das die Firma Niggemann Glas und Spiegel sowie die Württembergische Versicherung Hörmeyer und Schumann jedes Jahr ausrichtet, gewinnt Alexander Janning.